• Zeltplatz Trekkingplatz P07 Kalmit
  • Aussicht Trekkingplatz P07 Kalmit
  • Zeltplatz Trekkingplatz P07 Kalmit
  • Quelle Brunnen Wasser
  • Logbuchkasten Trekkingplatz P07 Kalmit
  • Felsenmeer Trekkingplatz P07 Kalmit
  • Kalmit Haus Trekkingplatz P07 Kalmit
  • Kalmithaus Trekkingplatz P07 Kalmit
  • Wegmarkierung Trekkingplatz P07 Kalmit

10€ *

inkl. MwSt.

Unsere Sterne!

* am 21. Mai 2018 um 0:53 Uhr aktualisiert


Lage
100% ( Abgeschieden / schöner Ausblick )
Feuerstelle
90% ( Sehr groß / etwas unordentlich )
Wasser
90% ( Schöner Brunnen / Vor Ort nur bei Kalmithaus )
Toilette
90% ( TĂŒr abgewandt / Geruch normal )
Untergrund
90% ( Eben / Viele Steine u. Zapfen )
Mobilfunkempfang
50% ( MĂ€ĂŸig )
Einkehrmöglichkeit
100% ( 2 HĂŒtten / gut PfĂ€lzisch / mit Aussicht )
Ausflugsziele
100% ( Sehr schön! )
Sonstiges
100% ( Heidelbeeren / HĂ€ngemattenfreundlich )

👣 Trekkingplatz P07 – Kalmit 👣

 

 

Wir freuen uns sehr ĂŒber Eure aktuellen Berichte und ĂŒber Eure Erfahrungen zum Trekkingplatz Kalmit, die Ihr als Kommentar direkt hier unten hinterlassen könnt. Die Wanderer und Trekker nach Euch sind Euch fĂŒr jeden Tipp sehr dankbar!

 

Hinweisschild Trekkingplatz P07 KalmitBeschreibung und Lage:

Der Trekkingplatz P07 Kalmit gehört zu den ersten TrekkingplĂ€tzen in Deutschland und wurde schon 2009 eingeweiht. Er ist der höchstgelegene Trekkinplatz (ca. 600 m ĂŒ. NHN) in der Pfalz und liegt sĂŒdlich der Kalmit, dem höchsten Berg im PfĂ€lzerwald.Aussicht Trekkingplatz P07 Kalmit

Die Lage ist wirklich bezaubernd! Man hat einen schönen Ausblick nach Westen ĂŒber den grĂŒnen PfĂ€lzerwald. In der NĂ€he fĂŒhrt eine Straße zur Kalmit hoch, die nachts nicht befahren wird. TagsĂŒber kommen schon mal Wanderer vorbei, die den inoffiziellen Trampelpfad langsam aber sicher zum Wanderweg auserkoren haben.

Man sollte den Trekkingplatz P07 Kalmit möglichst frĂŒh buchen, denn aufgrund der Lage er ist sehr beliebt! Außerdem sind hier nur 4 ZeltplĂ€tze buchbar. Und dies ist auch zu respektieren, denn der Platz ist aufgrund seiner Beliebtheit fast immer ausgebucht und war mit den frĂŒheren 6 ZeltplĂ€tzen einfach dauerhaft ĂŒberbelastet. Auf den anderen TrekkingplĂ€tzen in der Pfalz sind jeweils immer 6 ZeltplĂ€tze verfĂŒgbar.


Wegmarkierung Trekkingplatz P07 KalmitVom Wanderparkplatz Kalmit (Koordinaten: 49°19’12.3″N 8°04’45.2″O oder 49.320094, 8.079234). Dieser Weg ist der leichteste, denn er fĂŒhrt nur bergab. Die Wegbeschreibung ist hier im Informationsblatt sehr gut. Man sollte bloß nicht den Trampelpfad verpassen, der genau nach SĂŒden fĂŒhrt. Insgesamt ca. 750 m bergab, 65 m Abstieg.

Vom Wanderparkplatz Breitenberg (Koordinaten: 49°18’45.3″N 8°05’05.1″O oder 49.312587, 8.084745). Mittlerweile hat sich ein Trampelpfad etabliert, der viel praktischer und zielorientierter ist, als der im Informationsblatt P07_Information.pdf beschriebene. Geht einfach gen Norden und Ihr stoßt automatisch auf den Trampelpfad links der Straße. Folgt ihm ca. 350 m bergauf, ca. 40 m Aufstieg.

 

Feuerstelle:Feuerstelle Trekkingplatz P07 Kalmit

Das ist mal eine richtige Feuerstelle! Der Steinkreis hat einen Durchmesser von 2 m und ist ganz schön aufgetĂŒrmt. Die sĂŒdwestliche Seite des Kreises ist zurecht etwas höher gebaut: damit der Wind nicht ins Feuer pfeifft.

Die BĂ€nke bestehen typischerweise aus BaumstĂ€mmen. Die haben einen Durchmesser von 25 bis 35 cm. Es sieht leicht unordentlich aus, aber es sind genĂŒgend SitzplĂ€tze da.

Man findet fast nur Kiefer vor und nur wenig Eiche und Buche. Und man muss das Holz von weit her schleppen, denn vor Ort ist alles bereits aufgelesen. Hier empfehle ich dringend eine SĂ€ge fĂŒr das grĂ¶ĂŸere Totholz mitzunehmen.

Was man aber auf dem Trekkingplatz Kalmit leider zu hĂ€ufig sieht, sind frisch abgesĂ€gte Äste und sogar BĂ€ume! (Rauchen mehr, als dass sie brennen).

 

Wasser:

Wolselquelle Trekkingplatz P07 KalmitDie Wolselquelle liegt direkt am Wanderweg „weißer Punkt“(Koordinaten: 49°18’36.3″N 8°04’31.5″O oder 49.310095, 8.075422). Am besten steuert man diesen monumental anmutenden Brunnen an, auf dem Weg von P06 Modenbacherhof kommend. Vor Ort bei der Wolselquelle sind schöne Sitzmöglichkeiten.

Die zweite Quelle in der NĂ€he ist die Quelle AlsterweilertĂ€lchen, sĂŒdöstlich vom Trekkingplatz (Koordinaten: 49°18’47.3″N 8°05’32.9″O oder 49.313147, 8.092458). AlsterweilertĂ€lchen P07 Kalmit QuelleSie kommt aus einem „Abflussrohr„, das Wasser ist aber genießbar. Sieht nur unschön aus.

Wer den Parkplatz bei der Kalmit anfĂ€hrt, kann beim Kalmithaus auffĂŒllen. Beachte Öffnungszeiten.

 

Toilette:ToilettenhÀuschen Trekkingplatz P07 Kalmit

Das ToilettenhĂ€uschen ist im Stil aller HĂ€uschen in der SĂŒdlichen Weinstraße. Innen sind sie mit einem waagrechten Brett mit Loch versehen. Dieses Loch wird mit einem Deckel geschlossen.

Toilette Trekkingplatz P07 KalmitDas HĂ€uschen ist auf Steinen aufgebockt und gewĂ€hrt beinahe einen Blick in die Grube von außen. Die ToilettentĂŒr befindet sich auf der von der Feuerstelle abgewandten Seite. Außerdem steht die Toilette etwas abgelegen den Hang hinunter. Der Geruch ist ertrĂ€glich.

 

 

Untergrund:Zeltplatz Trekkingplatz P07 Kalmit

Der Boden ist stark mit Heidelbeeren bewachsen und es liegen auch viele Steine herum. Es sind aber genug ZeltplĂ€tze angelegt, die alle eben sind und meist frei von Steinen. Die Heringe kommen gut in die Erde, man stĂ¶ĂŸt aber hĂ€ufig auf Steine. Manche Zeltstelle ist sehr liebevoll mit Steinkreisen eingerichtet.

Über den gesamten Platz sind nicht nur sehr viele Steine, sondern auch Kieferzapfen verteilt und nur um die Feuerstelle herum ist es frei. In der DĂ€mmerung geht man da lieber nicht barfuß herum.

 

Sonstiges:

Zeltplatz Trekkingplatz P07 KalmitDie kleinwĂŒchsige Vegetation besteht ausschließlich aus vielen Heidelbeeren (Blaubeeren).

Der Wind kommt durchgehend aus Westen / SĂŒdwesten. Als höchster Trekkinplatz in der Pfalz kann es schön windig werden.Logbuchkasten Trekkingplatz P07 Kalmit

Der Mobilfunkempfang ist dort oben mĂ€ĂŸig, aber genĂŒgt um GesprĂ€che zu fĂŒhren. Alle Netze sind verfĂŒgbar.

FĂŒr HĂ€ngematten ist es da oben ein Traum! Genug BĂ€ume.

 

Einkehrmöglichkeit:

KalmithausKalmit Haus Trekkingplatz P07 Kalmit, Kalmitstr. 1, 67487 Maikammer, Tel.: 06321 5424, (Koordinaten: 49°19’08.6″N 8°04’57.2″O oder 49.319063, 8.082565). Beim Kalmithaus (auch Ludwigshafener HĂŒtte genannt) handelt es sich um eine PfĂ€lzerwaldvereins-HĂŒtte, mit einem großen Angebot an ĂŒblichen PfĂ€lzer Gerichten. Man sollte sich etwas Zeit nehmen und die Aussicht mit einer PfĂ€lzer Weinschorle genießen.

Hohe Loog, ĂŒber Parkplatz „Hahnenschritt“, Tel.: 06321 480092, (Koordinaten: 49°19’56.7″N 8°05’41.8″O oder 49.332426, 8.094954). Die Hohe Loog Haus ist eine weitere PfĂ€lzerwaldvereins-HĂŒtte. Auch hier kommt man auf seine Kosten und hat eine schöne Aussicht. Besonders schön ist der Besuch mit Kindern wegen des Spielplatzes.

Bitte informiert Euch ĂŒber die Öffnungszeiten! Gerade die HĂŒtten sind nur sehr begrenzt geöffnet!

 

Ausflugsziele:

Kalmit (Koordinaten: 49°19’10.3″N 8°04’58.2″O oder 49.319528, 8.082834). Verbindet es mit einem Besuch vom Felsenmeer!

Naturdenkmal Felsenmeer (Koordinaten: 49°18’44.5″N 8°04’18.4″O oder 49.312361, 8.071774). Ein Muss!

Alsterweiler Kapelle (Koordinaten: 49°18’30.1″N 8°07’20.4″O oder 49.308373, 8.122324)

Hambacher Schloss (Koordinaten: 49°19’29.9″N 8°07’04.3″O oder 49.324963, 8.117862). Die Wiege der Deutschen Demokratie!

Felsenmeer Trekkingplatz P07 KalmitKalmithaus Trekkingplatz P07 Kalmit

 

 

 

 

 

 

 

 

Rettungspunkte:

 

Vorgeschlagene Trekkingstrecke

Hier gelangt Ihr zu den von den Betreibern vorgeschlagenen Trekkingstrecken, die Ihr auch als GPX-Datei fĂŒr Euer Navi herunterladen könnt:

  1. Von Trekkingplatz P06 Modenbacherhof zu P07 Kalmit (16,6 km)
  2. Von Trekkingplatz P06 Modenbacherhof zu P07 Kalmit (13,7 km)

Empfehlen kann ich den lÀngeren Weg, da man hier gleich am Felsenmeer vorbei kommt.

 

Trekkingplatz-Betreuer: Peter Breitner, Tel. 0170 5807440

ZustĂ€ndiges TourismusbĂŒro: Maikammer, Tel. 06321 952768

 

Waldbrandgefahr bei Trekkingplatz Frankenstein

Hinweis! Schaut bitte immer nach, wie der aktuelle Stand der Waldbrandgefahr ist. Nicht immer ist es den Trekkingplatzbetreuern möglich, zeitnah die Feuerstelle vor Ort zu sperren – obwohl vielleicht schon Feuerverbot gilt!

Information zum Stand der Waldbrandgefahr hier

 

VollstÀndigkeitshalber hier die InternetprÀsenz von OpenStreetMap mit Koordinaten: TrekkingplÀtze bei OpenStreetMap


Typ Trekkingplatz
Region Pfalz

Produkt Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Ein Kommentar

  • Hobbingo

    03.09.2017, 0:04 Uhr

    Aktueller Bericht 2017

    MĂ€use sind da, aber nicht so massiv vertreten, wie anderswo.
    Streu oder Kalk fehlt.
    Leider haben Trekker mal wieder BĂ€ume umgenietet.