10€ *

inkl. MwSt.

Unsere Sterne!

* am 29. Mai 2019 um 0:33 Uhr aktualisiert


Lage
100% ( Offene Wiese, viel Licht )
Feuerstelle
80% ( Feuerstelle betoniert, Sitze mit Lehne )
Wasser
90% ( Unschöne Quelle, GetrÀnkebox )
Toilette
70% ( Drinnen kaum Platz, Solarleuchte )
Untergrund
100% ( GemĂ€htes Gras, viel Platz fĂŒr Zelte )
Mobilfunkempfang
40% ( Schlecht )
Einkehrmöglichkeit
80% ( Nicht viele, sehr weit weg, aber sehr gut )
Ausflugsziele
90% ( Viele schöne Aussichtspunkte, weniger Ausflugsziele )
Sonstiges
100% ( Viel Licht, GetrÀnkebox, viel Platz )

👣 Trekkingplatz P12 – Frankelbach 👣

 

 

Wir freuen uns sehr ĂŒber Eure aktuellen Berichte und ĂŒber Eure Erfahrungen zum Trekkingplatz Frankelbach, die Ihr als Kommentar direkt hier unten hinterlassen könnt. Die Wanderer und Trekker nach Euch sind Euch fĂŒr jeden Tipp sehr dankbar!

 

Beschreibung und Lage:

Der Trekkingplazt P12 Frankelbach befindet sich auf einer Wiese am Waldrand. Er liegt im Landschaftsschutzgebiet „Eulenkopf und Umgebung“ ganz in der NĂ€he des Wartenknopfes mit 363 m Höhe. Im Norden grenzt die Wiese mit einem kleinen Streifen Kiefernwald, dahinter sind Eichen.  Nach SĂŒden fĂŒhrt ein Weg 200 m zu weiteren Wiesen und Feldern, wo uns eine sehr schöne Sicht auf das Umland bescherrt wird. Zu sehen sind Dörfer, WindrĂ€der, Felder und WĂ€lder.

Er ist sehr offen und es gibt sehr viel Licht. Die Sonne ist morgens bis abends da. Bei Bedarf sind aber viele SchattenbÀume vorhanden. Der Wind ist allerdings sehr wechselhaft.

Zu hören sind natĂŒrlich Flugzeuge, wie auf allen ZeltplĂ€tzen in der Gegend. Das Rauschen des Berufsverkehrs nur am morgen. Kuckucks sind zu hören und nachts die Glockenturmuhr.

Dieser Wiesenlagerplatz ist sehr gepflegt! Das Gras der Wiese wird regelmĂ€ĂŸig gemĂ€ht. Bei Regen wird es dort nicht schlammig werden. Man findet sonst auch keine Verunreinigungen.


Teufelstour Trekkingplatz Frankelbach OlsbrĂŒckenLos geht’s beim Bahnhof in OlsbrĂŒcken (Koordinaten: 49°32’19.4″N 7°39’08.2″O oder 49.538722, 7.652267 ). WeglĂ€nge ca 2 km. Anstieg 151 m. Die Wegbeschreibung ist sehr gut. Nur sollte man sie sehr, sehr genau lesen, sonst ist das Verlaufen vorprogrammiert. Ihr könnt Euch anfangs nach der Teufelstour richten.

Die genauen Koordinaten der TrekkingplÀtze mit Wegbeschreibung bekommt man erst bei Buchung zugeschickt. Das soll helfen den Missbrauch der PlÀtze zu Partyzwecken eindÀmmen und Vandalismus verhindern.

 

Feuerstelle:

Steinkreis Trekkingplatz P12 Frankelbach Die Feuerstelle ist mit Sandsteinen ausgelegt, die dann festbetoniert wurden. Das sieht nicht mehr natĂŒrlich aus und beschrĂ€nkt die GrĂ¶ĂŸe der Feuerstelle auf ca. 80 cm. Etwas klein, wenn die maximale Personenzahl von 18 Leuten dort zelten sollte.

Es ist grundsÀtzlich wenig Holz in der NÀhe vorhanden. Man muss schon etwas tiefer in den Wald gehen, um was zu finden. Leider werden dort sehr hÀufig frische BÀume umgesÀgt! Bitte seht davon ab, sonst droht uns der Platz geschlossen zu werden.

Vorhanden ist eine Bank mit Lehne fĂŒr 4 Personen, die ein echtes SchmuckstĂŒck ist! Dazu komme weitere 9 Hocker, teils mit Lehne. Sehr entspannend sich auch mal zurĂŒcklehnen zu dĂŒrfen. Allesamt sind schön breit und haben eine Sitzhöhe von ca. 40 cm.

 

Wasser Trekkingplatz P12 Frankelbach Wasser:

In der NÀhe sind insgesamt 3 Quellen zu finden. Leider sind 2 davon nicht zu gebrauchen (schlecht zugÀnglich und versuhlt).

Es bleibt nur noch eine ĂŒbrig, die ebenso mit Vorsicht zu genießen ist. Bitte das Wasser behandeln. (Koordinaten: 49°31’56.8″N 7°38’23.3″O oder 49.532450, 7.639817 )

Alternativ bekommt man an diesem Trekkingplatz auch Wasser aus der GetrĂ€nkebox. 😉

 

Plumpsklo Trekkingplatz P12 Frankelbach Toilette:

Das ToilettenhÀuschen ist im Stil vieler HÀuschen im nördlichen PfÀlzerwald und Donnersberg. Innen ist eine Biolan-Komposttoilette verbaut mit komfortabler Styropor-Klobrille und -Deckel. Es gibt Trockenstreu zum Abdecken der FÀkalien.

Auch hier bleibt kaum Platz hinter verschlossener TĂŒr, nĂ€mlich gerade mal ca. 30 cm. Der Eingang ist zwar feuerstellenseitig, aber nicht einsehbar.

Biolan Toilette Trekkingplatz P12 Frankelbach Beleuchtung Trekkingplatz P12 Frankelbach Als Besonderheit wurde hier eine Solarleuchte angebracht, die nachts mittels Bewegungsmelder einschaltet. An der Regenrinne ist eine Wassertonne angeschlossen. Gießkanne ist vorhanden.

 

 

Boden Trekkingplatz P12 Frankelbach Untergrund:

Der Boden auf dem Naturlagerplatz P12 Frankelbach ist eben und steigt mĂ€ĂŸig nach SĂŒden an. Man hat die Möglichkeit die Zelte ĂŒberall auf der ganzen Wiese aufzustellen. Mehr als genug Platz fĂŒr alle!

Der komplette Untergrund des Platzes ist mit gemÀhtem Gras bewachsen. Sehr angenehmt, um mal die Wanderschuhe auszuziehen.

 

Sonstiges:

Cola Bier Sprudel Trekkingplatz P12 Frankelbach Ganz besonders: Hier gibt es eine GetrÀnkebox mit Zahlenschloss. Die Nummer ist erhÀltlich bei Anruf. Das Geld wird bei Entnahmen von GetrÀnken in eine kleine Kasse eingesteckt.

Eine Logbuch-Box ist in der NĂ€he der Toilette zu finden.

Gipfelbuch Trekkingplatz P12 Frankelbach Alle Mobilfunknetze haben Empfang, aber nur minimal.

Die BĂ€ume auf der Wiese sind zu weit außeinander, so dass den HĂ€ngematten nur noch der Kiefernwald am Waldrand ĂŒbrig bleibt. Dort ist es unschön aufgrund des vorhandenen Unterholzes. Außerdem liegt es nicht mehr auf dem Trekkingplatz.

Vegetation: Nach SĂŒden findet man viel Goldregen. Nach Norden Kiefer und Eichen. Auf dem Lagerplatz sind ein paar BĂ€ume zu finden, darunter ein Weißdorn direkt an der Feuerstelle, ein paar Ahorn und eine ganze Reihe Linden.

 

Einkehren Trekkingplatz P12 Frankelbach Einkehrmöglichkeit:

Gasthof Stemler, Emmerwiesenhof, 67685 Eulebis, Tel.: 06374 4030 (Koordinaten: 49°30’34.0″N 7°38’43.2″O oder 49.509453, 7.645334). GutbĂŒrgerliche KĂŒche mit SpezialitĂ€ten vom Rind aus eigener ZĂŒchtung. Beste Lage mit sehr schöner Aussicht, bei der man auch die Rinder auf der Wiese erblicken kann. Sehr zuvorkommende Bedienung.

Kneipe OlsbrĂŒcken Trekkingplatz Frankelbach Bistro Fidibus, Hauptstraße 40, 67737 OlsbrĂŒcken, Tel.: 06308 1785 (Koordinaten: 49°32’17.3″N 7°39’36.6″O oder 49.538141, 7.660168 ). Einziges Bristo / Kneipe in der NĂ€he.

 

 

Ausflugsziele:

Teufelstein bei Frankelbach (Koordinaten: 49°31’46.2″N 7°37’35.7″O oder 49.529489, 7.626571 ). Ehemaliger römischer Steinbruch mit Geo-Infotafel.

Aussichtspunkt am Steilrech mit Pavillon (Koordinaten: 49°32’12.5″N 7°38’50.4″O oder 49.536806, 7.647324)

Wunderkammer Sulzbachtal. Hat leider geschlossen!

OpferstÀtte Trekkingplatz P12 Frankelbach

Teufelstein

Steilrech

Aussichtspunkt am Steilrech / Marie-Luise-Hatzfeld-Pavillon

 

 

 

 

 

 

Rettungspunkte:

 

Vorgeschlagene Trekkingstrecke

Hier gelangt Ihr zu den von den Betreibern vorgeschlagenen Trekkingstrecken, die Ihr auch als GPX-Datei fĂŒr Euer Navi herunterladen könnt: (Derzeit wird fĂŒr P12 Frankelbach noch keine Trekkingstrecke vorgeschlagen)

ZusÀtzlich möchte ich Euch die Teufelstour empfehlen, eine sehr schöne Rundwanderung:

 

Trekkingplatz-Betreuer: Patric Felzmann, Tel. 0179 1268443

ZustĂ€ndiges TourismusbĂŒro: Otterbach-Otterberg Tel. 06301 31504

 

Waldbrandgefahr bei Trekkingplatz Frankenstein

Hinweis! Schaut bitte immer nach, wie der aktuelle Stand der Waldbrandgefahr ist. Nicht immer ist es den Trekkingplatzbetreuern möglich, zeitnah die Feuerstelle vor Ort zu sperren – obwohl vielleicht schon Feuerverbot gilt!

Information zum Stand der Waldbrandgefahr hier


Typ Trekkingplatz
Region Pfalz

Produkt Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

4 comments

  • Hobbingo

    11.06.2019, 9:52 Uhr

    Kuckuck, kuckuck, ruft’s aus dem Wald,
    KĂŒhle GetrĂ€nke gibt es nun bald!

    BĂ€nke und Hocker gibt es mit Lehnen,
    MĂŒde Trekker, dĂŒrfen nun gĂ€hnen!

    Kuckuck, kuckuck, ruft’s aus dem Baum,
    Offene Wiese mit Sonnen und Raum!

    Musst Du des Nachts auch auf Toilett,
    Mit der Leuchte ist es auch nett!

    Kuckuck, kuckuck, ruft’s aus dem Wald,
    Mach Euch ein Feuer, wenn Euch so kalt.

    Ingo Stentzler

  • J. Retzmann

    27.06.2018, 12:08 Uhr

    Hi Hobbingo! Ist aber so. Hinter dem KlohĂ€uschen steht eine isolierte Kiste mit Zahlenschloss gesichert. Dabei die Rufnummer des Camp-Betreuers. Man kann ihn anrufen und erhĂ€lt den Code fĂŒrs Schloss. In der Kiste ist ein kleines KĂ€stchen in das man das Geld rein legt. Leergut ebenfalls wieder in die Kiste. Es gab Wasser, Cola und Bier. Als wir da waren kam der Platzbetreuer gerade hoch und hat gekĂŒhlte GetrĂ€nke mitgebracht um die Kiste aufzufĂŒllen. Sehr netter Mann, der sich prima um den Platz kĂŒmmert. Und als ich ihn im vorhinein kontaktiert hatte wegen genauer Beschaffenheit des Weges und meiner Bedenken ob wir alles schleppen können, hat er tatsĂ€chlich angeboten, uns mit dem Trecker hoch zu fahren oder das GepĂ€ck zu transportieren.

  • J. Retzmann

    26.06.2018, 20:56 Uhr

    Der Trekkingplatz liegt schön am Waldrand und etwas abgelegen von Strassen und Wegen. Wenn 6 Zelte dort sind dĂŒrfte es allerdings schon ziemlich eng werden. Es gibt viele BĂ€nke und Sitzmöglichkeiten am Feuerplatz. Der Weg zum Trekkingplatz vom Bahnhof OlsbrĂŒcken ist zwar nur etwas mehr als 2 km lang, geht allerdings ĂŒber die gesamte Strecke sehr steil bergauf. Das letzte StĂŒck ist dann kein Weg mehr, man muss durch ein Dickicht zum Platz hoch steigen. Der Platzbetreuer Herr Felzmann ist sehr nett! Er hĂ€lt am Platz GetrĂ€nke bereit und hatte uns sogar angeboten, uns mit dem Schlepper und HĂ€nger zum Platz hoch zu fahren, weil ich mit den Kindern nicht sicher war, ob wir das ganze GepĂ€ck schleppen können.

    • Hobbingo

      26.06.2018, 23:21 Uhr

      Hallo J. Retzmann,

      also, Fahrdienst und GetrĂ€nke habe ich auf einem Trekkingplatz noch nie erlebt! Ich kann es mir auch nicht so recht vorstellen… mit den GetrĂ€nken.
      Auch dieser Trekkingplatz steht bei mir noch an.

      Gut (Trekking-)Pfad,

      Ingo