Feuerstelle Trekkingplatz P13 Frankenstein
  • Feuerstelle Trekkingplatz P13 Frankenstein
  • Feuerstelle Trekkingplatz P13 Frankenstein
  • Feuerstelle 2 Trekkingplatz P13 Frankenstein
  • Hinweisschild Trekkingplatz P13 Frankenstein
  • Glut Trekkingplatz P13 Frankenstein
  • Wasserfall Trekkingplatz P13 Frankenstein
  • Bach bei Quelle Trekkingplatz P13 Frankenstein
  • ToilettenhĂ€uschen Trekkingplatz P13 Frankenstein
  • Trockenstreu Trekkingplatz P13 Frankenstein
  • Toilette Trekkingplatz P13 Frankenstein
  • Logbuchkasten Trekkingplatz P13 Frankenstein
  • Burg Diemerstein Trekkingplatz P13 Frankenstein
  • Gasthof Schlossberg Trekkingplatz P13 Frankenstein
  • Gelber Balken Trekkingplatz P13 Frankenstein
  • Beginn Wanderweg gelber Balken Trekkingplatz P13 Frankenstein

10€ *

inkl. MwSt.

Unsere Sterne!

* am 23. Juli 2018 um 10:25 Uhr aktualisiert


Lage
80% ( FluglÀrm / Sonst aber Perfekt! )
Feuerstelle
50% ( PfĂŒtze / UngemĂŒtliche BĂ€nke / Buchenholz )
Wasser
70% ( Kein Wasser vor Ort / Wunderschöner Wasserfall )
Toilette
50% ( Wenig Platz / Stinkt aber nicht )
Untergrund
100% ( Eben / Weich / Barfußfreundlich )
Mobilfunkempfang
100% ( Vollempfang )
Einkehrmöglichkeit
50% ( Teuer / Durchgangsstraße )
Ausflugsziele
80% ( Weit weg / Aber bezaubernd )
Sonstiges
80% ( Wenig AufhÀngeÀste / HÀngemattentauglich )

👣 Trekkingplatz P13 – Frankenstein 👣

 

 

Wir freuen uns sehr ĂŒber Eure aktuellen Berichte und ĂŒber Eure Erfahrungen zum Trekkingplatz Frankenstein, die Ihr als Kommentar direkt hier unten hinterlassen könnt. Die Wanderer und Trekker nach Euch sind Euch fĂŒr jeden Tipp sehr dankbar!

 

Hinweisschild Trekkingplatz P13 FrankensteinBeschreibung und Lage:

Der Trekkingplatz P13 bei Frankenstein ist der erste Trekkingplatz der Pfalz im Kreis Bad DĂŒrkheim und wurde erst Ende Mai 2017 eingeweiht.

Feuerstelle Trekkingplatz P13 FrankensteinEr liegt nah eines Gipfels auf 422 Höhenmetern nord-nordwestlich von Frankenstein und ist sehr licht, die Sonne dringt auch im Sommer gut durch. Er ist weit ausladend, aber man hat keine Fernsicht.

Dort oben ist es sehr abgelegen, daher sind die StraßengerĂ€usche nur sehr leise und weit ab zu vernehmen. Aber der Trekkingplatz Frankenstein liegt scheinbar unter einer Fliegerroute, denn unregelmĂ€ĂŸig konnte man große MilitĂ€rflugzeuge sehen und hören.


Beginn Wanderweg gelber Balken Trekkingplatz P13 Frankenstein

Aufsteigender Pfad

Los geht es am Bahnhof (Koordinaten: 49°26’20.9″N 7°58’12.0″O oder 49.439140, 7.969997). WeglĂ€nge 1,9 km. Anstieg 173 m. Im Wald sehr steil. Die Beschreibung im Informationsblatt fĂŒr den Trekkinplatz Frankenstein ist sehr zutreffen.

Gelber Balken Trekkingplatz P13 FrankensteinAlternativ kann man auch beim Sportplatz von Frankenstein parken, der im Wald gelegen ist (Koordinaten: 49°26’27.9″N 7°58’12.7″O oder 49.441076, 7.970197). Da spart man sich ein paar Höhenmeter.

Die genauen Koordinaten der TrekkingplÀtze mit Wegbeschreibung bekommt man erst bei Buchung zugeschickt. Das soll helfen den Missbrauch der PlÀtze zu Partyzwecken eindÀmmen und Vandalismus verhindern.

 

Feuerstelle:Glut Trekkingplatz P13 Frankenstein

Die Feuerstelle ist groß genug fĂŒr ein ordentliches Feuer und auch am geeigneten Buchenholz fĂŒr eine schöne, langandauernde Glut mangelt es nicht. Buche und Kiefer beherrschen den Berg, aber man findet keine Birke deren Rinde man gerne als Zunder verwendet. Leider liegt die Feuerstelle teils in einer Kuhle, die sich bei Regen in eine PfĂŒtze verwandeln kann.

Die BĂ€nke sind etwas ungemĂŒtlich, weil die Rundhölzer teils sehr dĂŒnn sind – Durchmesser von ca. 15 cm.

 

Wasser:Bach bei Quelle Trekkingplatz P13 FrankensteinWasserfall Trekkingplatz P13 Frankenstein

Die offiziell angegebene Quelle am Wormser Deich ist ca. 3 km Gehweg vom Trekkingplatz entfernt, obwohl nur ca. 500 m Luftlinie (Koordinaten 49°27’08.3″N 7°57’42.0″O oder 49.452302, 7.961678)! Falls man also aus Frankenstein kommt, sollte man lieber gleich beim Aufstieg die eingerohrte Quelle (Koordinaten 49°26’35.1″N 7°57’55.7″O oder 49.443069, 7.965474) zum WasserauffĂŒllen verwenden. Nichts desto trotz ist die Quelle am Wormser Deich schon alleine der Schönheit wegen einen Besuch wert! Die Quelle entspringt dem Berg als Wasserfall von fast einem Meter Höhe. Wunderschön!

 

 

Toilette:Toilette Trekkingplatz P13 Frankenstein

ToilettenhĂ€uschen Trekkingplatz P13 FrankensteinDas ToilettenhĂ€uschen ist im Stil aller HĂ€uschen im nördlichen PfĂ€lzerwald und Donnersberg. Innen ist eine Biolan-Komposttoilette verbaut mit komfortabler Styropor-Klobrille und -Deckel. Das Trockenstreu zum Abdecken der FĂ€kalien ist draußen aus der Truhe zu entnehmen. Trockenstreu Trekkingplatz P13 Frankenstein

Leider fĂ€llt die Biolan-Toilette groß aus, weswegen kaum Platz hinter verschlossener TĂŒr bleibt, nĂ€mlich gerade mal ca. 23 cm. Und der Toiletteeingang ist von der Feuerstelle einsehbar… Es stinkt kaum.

 

Untergrund:

Der Boden ist schön eben, und das fast auf dem gesamten Trekkingplatz Frankenstein, so dass man sein Zelt ĂŒberall aufstellen kann. Die dicke Humus-Schicht lĂ€sst die Heringe leicht eindringen, sie ist aber fest genug das Zelt bei Wind festzuhalten. Keine Probleme mit Steinen.

Obwohl einige Kieferzapfen und Bucheckern auf dem Boden sind, emfand ich den Boden des Trekkingplatzes als barfußfreundlich. Die meisten Zapfen werden gerne ins Feuer geworfen und die Bucheckern sind schon in die Erde getreten.

 

Sonstiges:

Der Mobilfunkempfang ist beim Trekkingplatz Frankenstein sehr gut!

Um den Trekkingplatz findet man kaum geeignete Äste zum AufhĂ€ngen von Essensbeuteln, MĂŒll oder vielleicht gleich den ganzen Rucksack. Bleibt einem nur ĂŒbrig waagrechte Seile zwischen den BĂ€umen aufzuspannen, um was dran zu hĂ€ngen.

Der Wind kommt im Verlauf des Tages aus allen Richtungen, daher ist es nicht ratsam zu nah am Feuer zu zelten. Logbuchkasten Trekkingplatz P13 FrankensteinBei Sturm kann es da oben gut durchfegen!

Auch sind genĂŒgend BĂ€ume im richtigen Abstand da, um mehrere HĂ€ngematten aufhĂ€ngen zu können.

Einzigartig ist der Briefkasten fĂŒr das Logbuch!

 

Gasthof Schlossberg Trekkingplatz P13 FrankensteinEinkehrmöglichkeit:

Landgasthof Schlossberg, Hauptstr. 1, 67468 Frankenstein, Tel. 06329 8050805, (Koordinaten: 49°26’24.5″N 7°58’01.5″O oder 49.440137, 7.967095). Können wir nicht uneingeschrĂ€nkt empfehlen. Zu teuer, nichts besonderes vom Essen her, zu nah an der stark befahrener Durchgangsstraße, Ambiente ok. Aber sehr freundlich und sauber!

Bitte informiert Euch ĂŒber die Öffnungszeiten! Gerade die HĂŒtten sind nur sehr begrenzt geöffnet!

 

 

Ausflugsziele:

Burg Diemerstein Trekkingplatz P13 Frankenstein

Burg Diemerstein

Burg Frankenstein Trekkingplatz P13 Frankenstein

Burg Frankenstein CC Wikipedia

Burg Frankenstein (Koordinaten: 49°26’19.5″N 7°58’29.6″O oder 49.438750, 7.974889)

Burg Diemerstein mit Villa Denis (Koordinaten: 49°26’39.6″N 7°57’42.4″O oder 49.444319, 7.961773)

Teufelsleiter (Koordinaten: 49°26’23.5″N 7°57’55.8″O oder 49.439853, 7.965509). Aufgrund eines Elektrozauns nicht mehr direkt erreichbar (nur ĂŒber Diemerstein).

Mennonitischer Friedhof (Koordinaten: 49°26’44.1″N 7°57’40.9″O oder 49.445577, 7.961372)

Beweidung Diemersteiner Tal

Die Ausflugsziele sind alle relativ weit weg. Es lohnt sich also einige davon gleich auf dem Weg zum Trekkingplatz Frankenstein mitzunehmen.

 

Rettungspunkte:

Achtung! Auf dem Informationsblatt fĂŒr den Trekkingplatz P13 – Frankenstein ist im Text der richtige Rettungpunkt angegeben (6513-485), aber auf dem Kartenausschnitt gleich darunter ist nur der Rettungspunkt nahe der Quelle am Wormser Deich eingezeichnet (6513-484).

 

Vorgeschlagene Trekkingstrecke

Hier gelangt Ihr zu den von den Betreibern vorgeschlagenen Trekkingstrecken, die Ihr auch als GPX-Datei fĂŒr Euer Navi herunterladen könnt:

  1. Von Trekkingplatz P13 Frankenstein zu P09 Ramsen (15,8 km)
  2. Von Trekkingplatz P13 Frankenstein zu P08 Enkenbach-Alsenborn (12,6 km)

 

Trekkingplatz-Betreuer: Tel. 06329 736

ZustĂ€ndiges TourismusbĂŒro: Enkenbach-Alsenborn, Tel. 06303 913 168

 

Waldbrandgefahr bei Trekkingplatz Frankenstein

Hinweis! Schaut bitte immer nach, wie der aktuelle Stand der Waldbrandgefahr ist. Nicht immer ist es den Trekkingplatzbetreuern möglich, zeitnah die Feuerstelle vor Ort zu sperren – obwohl vielleicht schon Feuerverbot gilt!

Information zum Stand der Waldbrandgefahr hier


Typ Trekkingplatz
Region Pfalz

Produkt Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Ein Kommentar

  • Hobbingo

    22.08.2017, 17:34 Uhr

    Aktueller Bericht 2017:
    Genug Holz nah am Trekkingplatz!
    Schaufel fĂŒr Trockenstreu beim Plumpsklo fehlt.
    Keine MĂ€useplage dieses Jahr!
    ToilettentĂŒr klemmt etwas.
    Toilettengrube schon sehr voll mit FĂ€kalien.