Sawyer Mini Wasserfilter
  • Sawyer MINI Wasserfilter LIMITED EDITION Outdoor Camping Trekking Wasserfilter Wasseraufbereitung (Camouflage) - 1
  • Sawyer MINI Wasserfilter LIMITED EDITION Outdoor Camping Trekking Wasserfilter Wasseraufbereitung (Camouflage) - 2
  • Sawyer MINI Wasserfilter LIMITED EDITION Outdoor Camping Trekking Wasserfilter Wasseraufbereitung (Camouflage) - 3
  • Sawyer MINI Wasserfilter LIMITED EDITION Outdoor Camping Trekking Wasserfilter Wasseraufbereitung (Camouflage) - 4
  • Sawyer MINI Wasserfilter LIMITED EDITION Outdoor Camping Trekking Wasserfilter Wasseraufbereitung (Camouflage) - 5
  • Sawyer MINI Wasserfilter LIMITED EDITION Outdoor Camping Trekking Wasserfilter Wasseraufbereitung (Camouflage) - 6
  • Sawyer MINI Wasserfilter LIMITED EDITION Outdoor Camping Trekking Wasserfilter Wasseraufbereitung (Camouflage) - 7
  • Sawyer MINI Wasserfilter LIMITED EDITION Outdoor Camping Trekking Wasserfilter Wasseraufbereitung (Camouflage) - 8

29,00‚ā¨ *

inkl. MwSt.

Unsere Sterne!

* am 19. Mai 2019 um 1:02 Uhr aktualisiert


ūüĎ£ Sawyer Mini Wasserfilter ūüĎ£

 

Mit dem Sawyer Mini Filter l√§sst sich unterwegs auch Wasser aus Stellen entnehmen, die nicht als Trinkwasser deklariert sind. Das erspart einem das Wassertragen. Im Pf√§lzerwald, z. B. komme ich mit einem 1-L-Beh√§lter zurecht, wenn ich unterwegs immer wieder auff√ľlle. Wenn man wei√ü, dass es √ľber eine l√§nger Strecke keine Wasserstelle gibt, dann kann zur Not der Trinkbeutel von Sawyer zus√§tzlich auff√ľllt und in den Rucksack gesteckt werden.

Es gibt Trekkingplätze, wo man direkt Wasser vorfindet, aber nicht ungefiltert trinken sollte, wie beim Trekkingplatz P06 РModenbacherhof. Es wäre unnötig hier Wasser anzuschleppen oder gar das Lager zu verlassen, um Wasser zu holen.

 

Datenblatt:

  • Ultraleichter und kompakter Wasserfilter f√ľr Camping, Outdoor, Hiking und Trekking. Ma√üe: √ė 5 x 15 cm

  • Entfernt 99.99999% von allen bekannten Bakterien sowie 99.9999% von allen Protozoen

  • Der Filter muss nicht ausgetauscht werden und filtert 378.540 L Wasser!

  • Filterelement: 45 g, Reinigungsspritze: 34 g, Wasserbeutel: 24 g

  • Lieferumfang: 1 x 0,5 Liter Trinkbeutel, 1 x Sawyer Mini Filter, 1 x Reinigungsspritze, 1 x Trinkhalm

 

Der Sawyer Mini Wasserfilter ist wirklich ultraleicht mit seinen 45 g! Und er passt mit seinen Ma√üen von¬†√ė 5 x 15 cm tats√§chlich in meine Handfl√§che, die aber sehr gro√ü ist. Ich kenne zur Zeit keinen anderen Filter, der vergleichbar ist.

Gefiltert wird das Wasser OHNE den Einsatz von chemischen Stoffen. Dabei wird das Wasser durch die Hohlfasern einer Filtermembran gepresst, die einen Durchmesser von nur 0,1 Mikrometer haben. Es bleiben 99.9999% aller Bakterien und Protozoen darin hängen (Siehe Mikrofiltration). Viren haften an größeren Partikeln, wodurch auch viele davon ausgefiltert werden.

Besonders interessant ist, dass der Wasserfilter nicht ausgetauscht werden muss! Daher eignet er sich f√ľr l√§ngere Eins√§tze sehr gut! Sawyer verspricht das Filtern von 378.540 L Wasser! Das entspricht ca. 26 Liter t√§glich, falls man den Sawyer Mini Wasserfilter √ľber 40 Jahre lang durchgehend verwendet.

Das Wasser schmeckt nach dem filtern wie stilles Wasser. Allerdings reicht das Geschmacksergebnis nicht an einen Aktivkohle-Filter heran.

Was der Sawyer Mini Wasserfilter nicht kann, ist Schwermetalle und Chemikalien zu filtern. Das sind die typischen Wasser-Verunreinigungen durch die Zivilisation. Versuche bitte also nicht Wasser aus B√§chen zu filtern, die vorher durch Getreidefelder, Kuhwiesen, D√∂rfer o.√§. geflossen sind. Niemals aus gro√üen Fl√ľssen.

 

Bedienungsanleitung

  1. Man f√ľllt den Trinkbeutel mit dem schmutzigen Wasser auf und schraubt ihn an den Wasserfilter. Bitte den Trinkbeutel am Hals festhalten – das erh√∂ht seine Lebensdauer.
  2. Jetzt dr√ľckt man den Beutel bis Wasser herausflie√üt. Es ist unn√∂tig den Trinkbeutel mit Gewalt zu quetschen! Schlie√ülich muss das Wasser Hohlfasern mit einem Durchmesser von 0,1 Mikrometern passieren. Geduld muss sein.
  3. Mit dem beigef√ľgten Trinkhalm l√§sst sich Wasser auch direkt aus der Wasserstelle trinken. Auch handels√ľbliche PET-Flaschen kann man an den Wasserfilter anschrauben!
  4. L√§sst die Durchflussgeschwindigkeit nach, dann sollte man den Filter reinigen, indem man mit der mitgelieferten Reinigungsspritze entgegengesetzt der normalen Flie√ürichtung sauberes Wasser durchspritzt! Manchmal staunt man wegen der Br√ľhe, die da rauskommt!

Unsch√∂n ist, dass die Reinigungsspritze nicht exakt auf die Trinkzitze passt und sie deswegen dagegen gedr√ľckt werden muss.

 

Ein Tipp von mir! Die Grundreinigung: Nach Ende einer Trekkingperiode reinige ich ihn zus√§tzlich mit Sauerstoffbleiche *, um die Bildung von Keimen zu verhindern. Dazu einfach die Sauerstoffbleiche aufgel√∂st in Wasser in entgegengesetzter Filter-Flie√ürichtung durchspritzen und danach mit Trinkwasser in normaler Flie√ürichtung nachsp√ľlen.

Achtung! Bei Frostgefahr muss man den Sawyer Mini Wasserfilter mit ins Schlafsack nehmen oder woanders frostsicher aufbewahren. Die Filtermembran bleibt nach Gebrauch immer etwas nass, egal wie gut der Filter aussch√ľttelt wird. Sinkt die Temperatur, droht das im Filter verbliebene Wasser zu gefrieren und die Filtermembran zu zerst√∂ren. Ist man sich nicht sicher, ob der Sawyer Mini Wasserfilter Frost abbekommen hat, sollte man ihn nicht weiter verwenden.

 

Stärken (Pros):

  • Erspart Unmengen an Wasser zu tragen
  • Trinkbeutel kann auch aufgef√ľllt getragen werden

  • Sehr leicht und kompakt
  • Kein tauschen des Filters n√∂tig

  • Wertet selbst nicht gut schmeckendes Trinkwasser auf
  • Auf PET-Flaschen aufschraubbar

Schwächen (Kontras):

  • Nicht frostsicher
  • Wasserdurchfluss nur f√ľr Trinkwassermengen

  • Reinigungsspritze passt nicht genau auf¬†Trinkzitze
  • Schwermetalle und Chemikalien k√∂nnen nicht gefiltert werden

 

Fazit:

Lieber die 69 g Gewicht vom Sawyer Mini Wasserfilter (ohne Reinigungsspritze 34 g) mit sich tragen, als 1 bis 2 Liter Wasser zus√§tzlich zu schleppen. Den Wasserfilter habe ich immer und √ľberall dabei! Seine St√§rke liegt aber im Bereich des Trekkings, wo wir Wasserstellen finden, die keinen Kontakt zur Zivilisation hatten. Schlie√ülich filtert er fast alles heraus, wie nur gro√üe Filter es k√∂nnen, blo√ü Schwermetalle und Chemikalien nicht. Leider passt die Reinigungsspritze nicht genau auf die Trinkzitze….

 

Es können zusätzliche Trinkbeutel dazu bestellt werden:

Produkt Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Zeltplatz Rothenbuch II

10 ‚ā¨*inkl. MwSt.
*am 23.07.2018 um 12:50 Uhr aktualisiert

Naturlagerplatz Nordstern

10 ‚ā¨*inkl. MwSt.
*am 23.07.2018 um 12:36 Uhr aktualisiert

Naturzeltplatz Land in Sicht

10 ‚ā¨*inkl. MwSt.
*am 23.07.2018 um 12:39 Uhr aktualisiert

Trekkingplatz P06 Modenbacherhof (GESCHLOSSEN / alter Platz)

10 ‚ā¨*inkl. MwSt.
*am 23.07.2018 um 8:18 Uhr aktualisiert